Weihnachtsmarkt und Herzogenplatz

Tolle Aktionen und eine echt weihnachtliche Stimmung erwartet die Besucher des Uelzener Weihnachtszaubers. Ob auf dem Weihnachtsmarkt an den gemütlichen Buden bummeln oder auf dem Herzogenplatz die Kufen schwingen oder sich gastronomisch verwöhnen lassen - der Uelzener Weihnachtszauber bietet von allem etwas!

Es gilt die 2G plus-Regel für Besucher, die Getränke oder Essen verzehren möchten. Hier haben nur Geimpfte und Genesene mit einem zusätzlichem Negativtest Zugang. Der Impf- oder Genesenennachweis, der Negativtest und der Personalausweis muss an den Gastronomieständen vorgelegt werden. Einfacher geht es ab sofort mit einem Tagesarmband, das an der Engelsbude am Alten Rathaus ausgegeben wird – so muss der Besucher nur einmal seinen Nachweis zeigen. Auf dem Weihnachtsmarkt gilt FFP2-Maskenpflicht. Die Maske darf nur zum Essen oder Trinken abgenommen werden.

Stand: 31.11.2021

Weihnachtsmarkt in der Uelzener Innenstadt

Leckeren Glühwein, Handbrot oder frisch zubereitete Bratwurst - endlich wieder Weihnachtsmarkt! Dieses Mal mit einer neuen Ausrichtung und dem einen oder anderen Highlight!


Der Weihnachtsmarkt wird seine Pforten zwischen dem 26.11. und 23.12.2021 täglich zwischen 11 und 20 Uhr und sonntags von 12 bis 20 Uhr öffnen. Die Marktbuden verteilen sich wie gewohnt auf dem Kirchplatz und auch verstärkt in der Veerßer Straße. Die Gute Bude, in der regionale Vereine, Organisationen und Hobbykünstler ihre Arbeit vorstellen, ist auch wieder dabei. Auf dem St.-Marien-Kirchplatz wird das Herz des Weihnachtsmarktes präsentiert – mit einer 8 Meter hohen Mühle mit Getränken oder illuminierten Tannenbäumen. Ein Besuch lohnt sich!

 

Was gibt’s zu entdecken?

 

Verschiedene Spezialitäten, darunter auch vegane und vegetarische Köstlichkeiten wie Churros, Champignonpfanne, Maiskolben oder Handbrot, sowie natürlich saftige Fleischspieße und Thüringer Bratwurst werden auf dem diesjährigen Weihnachtsmarkt angeboten. Für eine Auswahl an kalten und heißen Getränken wird ebenfalls gesorgt.

Weihnachtsfeeling auf dem Herzogenplatz

Von dem Kirchplatz, über die Veerßer Straße zum Herzogenplatz! Auch hier gibt es dieses Jahr einiges an Weihnachtsattraktionen zu finden!

Auch hier gilt die 2G plus-Regel und die FFP2-Maskenplicht. Die Maske kann zum Essen und Trinken sowie beim Eislaufen abgenommen werden. Empfohlen wir aber auch auf der Eisbahn eine Maske zu tragen.

Stand: 31.11.2021

Weihnachtspyramide mit gastronomischem Angebot

Erstmalig in Uelzen und das erste Mal im Einsatz: eine der größten Weihnachts-Pyramiden Deutschlands! Unter den warmen Lichtern der Pyramide und des Windrads oben kommt garantiert jeder in Weihnachtsstimmung. Ein abwechslungsreiches Angebot an heißen und kalten Getränken finden Sie dieses Jahr auf zwei Etagen. Der untere Bereich lädt mit einer Fläche von über 75m² zum Verweilen ein.

 

Genießen Sie auf dem Balkon in der ersten Etage Ihr Getränk und einen einmaligen Ausblick auf die Eisbahn, die traditionell schon ein fester Bestandteil der Uelzener Vorweihnachtszeit ist und die auch für die kleinen Besucher ein schönes Programm zu bieten hat.

 

Die Pyramide hat täglich von 11 bis 21:45 Uhr und sonntags ab 12 Uhr geöffnet. Am 23.12.2021 schließt die Pyramide um 20:00 Uhr. (Änderungen vorbehalten)

MyCity on Ice vom 26.11.-26.12.2021

Lichterglanz, Adventsgebäck und fröhliche Gesichter auf der Eisbahn − mycity on ice ist ein fester Bestandteil der Uelzener Vorweihnachtszeit. Nach coronabedingter Pause wird in diesem Jahr endlich wieder eiskalt geschlittert. Vom 26.11. bis 26.12. öffnet das stimmungsvolle Winterspektakel seine Pforten. Sogar mit einem neuen Highlight: eine zweistöckige Gastronomie-Pyramide, realisiert in Zusammenarbeit mit Matthias Mantau. Ein musikalisches Rahmenprogramm begleitet die Schlemmereien – so sorgt beispielsweise DJ Snoopy an den Wochenenden für die richtige Stimmung. 

Mit Spielen auf dem Eis oder der Lauflernschule verspricht das beliebte Familienprogramm viel Spaß für große und kleine Uelzener*innen. Und wenn alle artig waren, dann kommt am 6.12. vielleicht auch wieder der Nikolaus vorbei. 

 

Im gesamten Bereich gilt die 2G-Regel. Der Einlassbereich mit Kontrolle befindet sich am Denkmal Veerßer Straße. Weitere Informationen gibt es auf der Website sowie den sozialen Medien Facebook und Instagram.

Kooperationspartner des Stadtmarketings

Schriftgröße