Vitaltage Uelzen

Gesundheits- & Bewegungsangebote im Frühjahr

Pünktlich zum Frühlingsanfang luden die Vitaltage Uelzen Ende März zu vielzähligen Aktiv- und Gesundheitsprogrammen ein. Mit Angeboten der drei Kategorien: Indoor, Outdoor und Gassi-Runde gab es für jede Altersklasse und für Beginner bis Fortgeschrittene ein vielfältiges Programm. Die Teilnahme erfolgte per Livestream von Zuhause oder draußen in der Natur - ohne Anmeldung! Finden Sie hier das Programm des vergangenen Vitaltage.

 

Im Sommer ist eine Fortsetzung der Vitaltage geplant. Weitere Informationen folgen in Kürze.

Flyer der Vitaltage 2021 ansehen

Video anzeigen?

Wenn Sie eingebettete Videos auf dieser Seiten sehen möchten, werden personenbezogene Daten (IP-Adresse) an den Betreiber des Videoportals gesendet. Daher ist es möglich, dass der Videoanbieter Ihre Zugriffe speichert und Ihr Verhalten analysieren kann.

Wenn Sie den Link hier unten anklicken, wird ein Cookie auf Ihrem Computer gesetzt, sodass die Website weiß, dass Sie der Anzeige von eingebetteten Videos in Ihrem Browser zugestimmt haben. Dieses Cookie speichert keine personenbezogenen Daten, es erkennt lediglich, dass eine Einwilligung für die Anzeige der Videos in deinem Browser erfolgt ist.

Videos anzeigen

Gewinner der Vitaltage-Gewinnspiele

Die Angebote auf einen Blick

Sponsoren der Vitaltage

Indoor Angebote

Aktiv

Samstag, 20.03. 15 – 16 Uhr: Jumping Fitness mit Mini-Trampolin

Veranstalter: Wibke Apel & Annika Kutzner

 

Benötigt: Mini-Trampolin

 

"Ein schweißtreibendes Workout auf dem Mini-Trampolin bieten die Jumping Fitness Trainerinnen Annika Kutzner und Wibke Apel (SV Rosche & Ballett- und Gymstudio Graaf) an. Das gelenkschonende Workout ist für jede Altersklasse und natürlich auch für Anfänger geeignet. Egal, wie fit du bist, du wirst ganz sicher Spaß haben. Der 60-minütige Kurs beginnt mit einer Einweisung ins Trainingsgerät, natürlich werden alle Jumpingschritte während der Stunde ausführlich erklärt. Keine Sorge, dich erwarten keine komplizierten Choreographien, dafür aber jede Menge Spaß und ein effektives Kraft- und Ausdauertraining.


Neben normaler Sportkleidung wird das Tragen von Turnschuhen empfohlen. Bitte Handtuch und ausreichend Trinken bereit stellen. Schwangeren und Personen mit einer schwerwiegenden Herzerkrankung wird von einer Teilnahme abgeraten."

> Hier den Livestream nachschauen

Sonntag, 21.03. 12 – 13 Uhr: Ausdauer, Kraft und Beweglichkeit

 

Veranstalter: Aaron Mennerich (INJOY) 

 

"Unser Gruppentrainingskonzept besteht aus den INJOY maxx-Workouts.
- In dem Livestreams stellen wir folgende vor:
- Maxx-A zur Verbesserung der Ausdauer und den Abnehmerfolg
- Maxx-R zur Kräftigung der Muskulatur mit dem Fokus Rückenmuskulatur
- Maxx-B für ein optimales Beweglichkeitstraining und zur Schmerzfreiheit der Gelenke"


> Hier den Livestream nachschauen

Montag, 22.03. 18 – 19 Uhr: Ausdauer, Kraft und Beweglichkeit

 

Veranstalter: Aaron Mennerich (INJOY) 

 

"Unser Gruppentrainingskonzept besteht aus den INJOY maxx-Workouts.
- In dem Livestreams stellen wir folgende vor:
- Maxx-A zur Verbesserung der Ausdauer und den Abnehmerfolg
- Maxx-R zur Kräftigung der Muskulatur mit dem Fokus Rückenmuskulatur
- Maxx-B für ein optimales Beweglichkeitstraining und zur Schmerzfreiheit der Gelenke"


> Hier den Livestream nachschauen

Dienstag, 23.03. 12 – 12:45 Uhr: Pilates & Yoga

"Mehr Kraft und Mobilität im Corona-Alltag"

 

Veranstalter: Corinna Bock

 

"Mit einer Mischung aus Pilates-, Yoga- und Mobilitätsübungen wird die Flexibilität und die Tiefenmuskulatur gefördert. Eine abschließende Entspannung sorgt für einen Moment der Ruhe und neue Energie im Alltag.

Für "Einsteiger"/Nicht-Sportler geeignet! Es wird nur eine Matte benötigt."

Mehr Informationen


> Hier den Livestream nachschauen

Donnerstag, 25.03. 16 – 16:45 Uhr: Tabata-Workout

Veranstalter: Finn Thiemann (Praxis Großkrüger)

 

"Intensives Intervall-Training mit dem eigenen Körpergewicht! Zur Verbesserung von Kraft- und Ausdauer"

Donnerstag, 25.03. 18 – 18:45 Uhr: Hip Hop

Veranstalter: Lina Stuhlmann (Ballett & Gym Studio Karin Graaf)

 

"Ich bin Lina Stuhlmann (21 Jahre) und tanze seit meinem 5. Lebensjahr leidenschaftlich im Ballett und Gym Studio Karin Graaf. Mit Ballett find ich an und entdeckte schnell auch meine Liebe zum HipHop. Seit 2019 bin ich auch als Trainerin tätig und unterrichte montags um 18 Uhr die Teenager im Einstiegskurs HipHop, wie noch weitere HipHop Kurse in unterschiedlichen Altersgruppen. Schaut gerne mal bei uns im Studio vorbei, wir freuen uns auf euch!"

Freitag, 26.03. 16 – 17 Uhr: Mach‘ mit und mach‘ Dich fit!

 

Veranstalter: Moritz Laufer (Sport Burmester) für Anfänger und Fortgeschrittene

 

"Eine gut trainierte Muskulatur und Beweglichkeit sind zwei existenziell wichtige Dinge für ein gesundes und starkes Immunsystem. Dies vermittle ich meinen Kunden im Sportzentrum zum See, in Oldenstadt, mit viel Leidenschaft seit nunmehr als 12 Jahren. So ist auch mein Workout aufgebaut. Jeder kann und darf mitmachen, denn Muskeln kennen kein biologisches Alter. Denken Sie immer daran, Training ist die beste Medizin und das sage ich Ihnen als ehemaliger OP-Pfleger. Also liebe Uelzener, ganz nach dem Motto „Mach mit und halt dich fit.“ Gemeinsam für ein gesünderes Uelzen :)"

Freitag, 26.03. 18 – 19 Uhr: Führen und geführt werden

Die ersten Schritte beim Paartanz

 

Veranstalter: Jens Bode (Tanzschule Krüger)

 

Weitere Informationen folgen.

Freitag, 26.03. 20 – 21 Uhr: Fundance, 20 – 60 J.

 

Veranstalter: Sabrina Mennerich (Tanzstudio Life Counts)

 

Sabrina Mennerich verrät vorab:

 

"Im "Life Counts Fun Dance" gibt es keinen festen Tanzstil. Mal wird es etwas grooviger, mal etwas rockiger oder vielleicht auch aufwendiger, weil Elemente vom Showdance mit einfließen. Insgesamt ist es so, dass dieser Kurs sehr flexibel ist, was den Inhalt und Ablauf betrifft. Das Warm Up ist tänzerisch und auch Kraft- und Konditionseinheiten finden hier statt. Meiner Meinung nach ist man nie zu alt um etwas Neues zu beginnen, somit spricht dieser Kurs verschiedene Altersklassen an, um den Einstieg und die Durchführung so einfach wie möglich zu gestalten.

 

Das Ziel ist es, dass viele Altersklassen Platz haben und sich besser aufgehoben fühlen, um gemeinsam zu tanzen und Spaß zu haben. Die Tänzerischen Bewegungen werden als Einheiten geübt, um diese für die Choreografie zu festigen - hierbei wird der gesamte Körper trainiert. Hauptsächlich geht es um Spaß und es ist mir ein wichtiges Anliegen den Teilnehmer*innen zu vermitteln, dass man auch mal etwas nicht können darf! Denn gerade im Tanzbereich wird es immer Grooves, Schritte oder Stile geben, die man eben nicht sofort kann, sondern erst üben muss. Wenn Du tanzen möchtest, dann tanz‘ und mach‘ mit – egal wie jung oder alt!

Weitere Infos unter: www.lifecounts-uelzen.de"

Samstag, 27.03. 15 - 16 Uhr: Mach' mit und mach' Dich fit!

 

Veranstalter: Moritz Laufer (Sport Burmester) für Anfänger und Fortgeschrittene

 

"Eine gut trainierte Muskulatur und Beweglichkeit sind zwei existenziell wichtige Dinge für ein gesundes und starkes Immunsystem. Dies vermittle ich meinen Kunden im Sportzentrum zum See, in Oldenstadt, mit viel Leidenschaft seit nunmehr als 12 Jahren. So ist auch mein Workout aufgebaut. Jeder kann und darf mitmachen, denn Muskeln kennen kein biologisches Alter. Denken Sie immer daran, Training ist die beste Medizin und das sage ich Ihnen als ehemaliger OP-Pfleger. Also liebe Uelzener, ganz nach dem Motto „Mach mit und halt dich fit.“ Gemeinsam für ein gesünderes Uelzen :)"

Sonntag, 28.03. 16 – 17 Uhr: Line-Dance

Veranstalterin: Birgit Schwerin (u.a. Trainerin Gymnastik/Rhythmus/Tanz, Ausbildung BfCW) TuS Bodenteich, KVHS Uelzen

Zum Start in den Frühling gemeinsam tanzen, Stress abbauen, kognitive Fähigkeiten anregen und Balance oder Koordination stärken! Wir probieren es online - mit Abstand, aber nicht weniger Spaß an der Bewegung. Einfach mal dem Alltag entfliehen und abtanzen!

Line Dance ist eine Form des Solotanzes und wird, wie der Name schon sagt, in Reihen und Linien getanzt. Dabei tanzt jeder für sich und dennoch alle zusammen. Für jeden Musikgeschmack und jedes Alter ist etwas dabei.

Montag, 29.03. 17 – 18 Uhr: Natural Movement

Veranstalter: Paul Mandelkow (Urpotenzial)

"URBEWEGUNG - natural human movements

 

Der Mensch ist für Bewegung geschaffen. Der menschliche Körper ist darauf ausgelegt, lange und ausdauernd zu laufen, zu balancieren, zu springen, zu heben und zu tragen, durch unwegsames Gelände zu gehen und auf Bäume und Felsen zu klettern. Für unser modernes, bequemes Leben und unseren überwiegend sitzenden Lebensstil ist der Mensch dagegen nicht gemacht. Die Folge sind häufig Krankheiten und Einschränkungen.

Mit URBEWEGUNG - natural human movements spreche ich direkt Dein Bewegungs-Urpotenzial an. Du wirst staunen, wie schnell Dein Körper auf Belastungen reagiert, für die er „designet“ ist und wenn Du ihn vielfältig trainierst. Kraft und Beweglichkeit nehmen zu. Du wirst stärker und nimmst Deinen eigenen Körper besser wahr. Deine Haltung und das Gleichgewicht werden sich verbessern und Blockaden gelöst. Die Basis von URBEWEGUNG bilden die MovNat Natural Movement Fertigkeiten BODENBEWEGUNGEN, GEHEN, LAUFEN, BALANCIEREN, SPRINGEN, KRIECHEN, KLETTERN, HANGELN, HEBEN, TRAGEN, WERFEN, FANGEN. Ergänzt werden sie durch Atemübungen, Selbstbehauptungsstrategien, mentales Training und viel Expertise aus dem funktionellen Krafttraining.



Für das Training im Livestream der Vitaltage wird eine Matte oder Decke benötigt.



Paul Mandelkow ist Coach, Fitness- und Natural Movement Trainer sowie Ernährungsberater. Mit URPOTENZIAL - erfüllt und gesund leben begleitet er Menschen bei ihrer natürlichen Potenzialentfaltung.

www.urpotenzial.de"

Dienstag, 30.03. 18 – 19 Uhr: Überraschungs-Workout
Dienstag, 30.03. 20 – 20:45 Uhr: Merengue Tanz für Beginner

Veranstalter: Tanzschule Krüger 

 

Weitere Informationen folgen.

Erholung

Sonntag, 21.03. 17 – 17:45 Uhr: Liebscher & Bracht

Veranstalter: Francesco Sabatino (Praxis Großkrüger) zum Thema Rücken/Schulter-Nacken

 

"Engpassdehnungen & Faszien Rollmassagen nach dem Goldstandard der Liebscher & Bracht Schmerztherapie zur schnellen Selbsthilfe bei Schmerzen und Verspannungen."

 

Benötigte Materialien: Faszienball & Faszienrolle


> Hier den Livestream nachschauen

Dienstag, 23.03. 17 – 18:30 Uhr: Qi Gong

Veranstalter: Heilpraktikerin für Psychotherapie Helma Harbecke Schulz

 

Benötigt: einen Hocker oder Stuhl ohne Armlehne

 

"Mit Spaß, Leichtigkeit und einem inneren Lächeln zu mehr Gelassenheit, Entspannung und innerer Ruhe

 

Qi Gong ist ein wichtiger Teilbereich der traditionellen Chinesischen Medizin und hat sich besonders zur Stressbewältigung bewährt. Über die leicht zu lernenden Meridian-Dehnübungen werden wir alle inneren Organe mit der wichtigen Lebensenergie Qi versorgen. Im Anschluss werden wir den ganzen Körper mit ausgewählten Übungen aus dem Tai Chi Qi Gong bewegen. Die Aufmerksamkeit richtet sich auf den Übungsablauf, Alltagsgedanken treten nach hinten, werden unwichtiger und innere Ruhe kann sich immer mehr ausbreiten. Abgerundet wird der Termin mit einer Entspannungseinheit im Liegen.

 

Falls jetzt Fragen auftauchen: Was bitte ist Qi, was sind Meridian-Dehnübungen, was ist Tai Chi Qi Gong? Ich verspreche allen

Teilnehmer*innen: Im Anschluss sind Sie schlauer 🙂

 

Bitte bereithalten: Neugier, etwas zu Trinken, rutschfeste Strümpfe, ein kleines Kissen, einen Hocker oder einen Stuhl ohne Armlehne, eine Decke und eine Gymnastikmatte."


> Hier den Livestream nachschauen

Mittwoch, 24.03. 12 – 12:30 Uhr: Stressabbau im (Home-) Office

Veranstalter: Amanda Pur

 

"In kürzester Zeit aktiv Stress abbauen mit dem Resultat: locker und gute Laune! Mit kleinen Übungen (Minuten-Tools©) zum Mitmachen und der Einladung sich selbst zu reflektieren.

Amanda Pur wirft mit den Teilnehmern einen Blick in die Theaterwelt. Was machen Bühnendarsteller, um auf den Punkt zur Aufführung eine gute Leistung zu bringen und locker für das Künstlerische zu sein? Übertragen auf den Joballtag lernen Sie, wie Sie in kurzer Zeit gezielt Stress loslassen und den Kopf frei bekommen, um wieder durchzustarten.

Wir werden gemeinsam aktiv!

Anhand von Minuten-Tools© (kleiner Übungen), die sie aus Schauspiel und Sprech-Atem-Technik entwickelt hat, erleben Sie, wie rasch man Stress rauslassen kann und gute Laune dabei bekommt.

Aktive Themen sind dabei:

  • Lockern, entspannen, entschleunigen,
  • Stress + starke Emotionen rauslassen,
  • Mehr Energie erzeugen,
  • Stimmungs-Aufhellung, gute Laune + Selbst-Motivation.

Die Minuten-Tools

wirken positiv auf die Stimme, den Geist, den Körper, die innere Haltung und die emotionale Verfassung.

Voraussetzungen:  keine.

Was wird benötigt?

Ausreichend Platz, um die Arme seitlich ausstrecken zu können, ein Stuhl zum Hinsetzen, denn das Training findet überwiegend stehend statt.

Für Fragen rufen Sie mich gerne an, ich freue mich, wenn Sie dabei sind.

mobil:   0176-7236 2113           
eMail:   info@amanda-pur.de    
Weitere Infos:  https://www.amanda-pur.de/"



> Hier Livestream nachschauen

Mittwoch, 24.03. 15:30 – 16:15 Uhr: Körperhaltung

Veranstalter: Physiotherapeut Jürgen Stark zum Thema: Wie verbessere ich meine Körperhaltung?

 

"Anleitung zu gymnastischen Übungen im Bereich der Halswirbelsäule

Schmerzen im Nacken- und Schulterbereich sind weit verbreitete und schwierig zu behandelnden Beschwerden. Die nachfolgenden gymnastischen Übungen sollen geschwächte Muskelpartien kräftigen, verspannte Muskeln lockern, verkürzte Muskeln dehnen und damit zu einer besseren Körperhaltung führen. Die Übungen erfassen deshalb den ganzen Körper."


> Hier den Livestream nachschauen

Mittwoch, 24.03., 17 – 17:30 Uhr: Meditation


Veranstalter: Marcus Wendt  

 

Marcus Wendt stellt sich vor: „Wer bin ich: Marcus Wendt, alt Uelzener, Handwerker und meditiere seit vielen Jahren. Zudem bin ich Kursleiter der Meditation, beim SV-Holdenstedt.

 

Das einzige, was die Teilnehmer*innen bräuchten, ist eine Sitzgelegenheit und einen ruhigen Raum. Die Sitzposition ob Sofa, Stuhl, Schneidersitz ist ganz egal. Hauptsache für 2x 30 Minuten bequem!

 

Der erste Termin am Mi., 24.03. behinhaltet:

Erste Hälfte – etwas Theorie

  • Vorstellung
  • Was ist Meditation
  • Wie sitze ich richtig
  • Was benötigt man, wenn man weitermachen möchte
  • Wer darf nicht meditieren

Zweite Hälfte – geführte Meditation mit dem Thema „Atmen“

 

Der zweite Termin, am Mi., 31.03.:

Erste Hälfte – geführte Meditation mit dem Thema „Stille“

Zweite Hälfte – geführte Meditation mit dem Thema „Mantra“

Zu der zweiten Hälfte benötigen die Teilnehmer*innen den folgenden Link: Tina Turner Lotus Sutra Purity of Mind 2H Meditation - YouTube"


> Hier den Livestream nachschauen

Samstag, 27.03. 17 – 17:45 Uhr: Life Kinetik und Gleichgewicht

Veranstalter: Gregor Trowitzsch  (Praxis Großkrüger)  Online-Kurs zur Verbesserung des Gleichgewichts

 

"Übungen zur Anregung von neuronalen Stabilitätsvorgängen und gezielter Muskelansteuerung. Einfache Übungen, wissenschaftlich erklärt.

Benötigte Materialien: 2 Tennisbälle"

Montag, 29.03. 19 – 19:45 Uhr: Liebscher & Bracht

 

Veranstalter: Francesco Sabatino (Praxis Großkrüger) zum Thema Hüfte/Knie

 

"Francesco Sabatino – Tipps gegen Hüft- und Kniebeschwerden, die selbständig und ganz bequem von zuhause durchgeführt werden können.

Benötigte Materialien: Faszienball & Faszienrolle"

Mittwoch, 31.03. 17 – 17:30 Uhr: Meditation

Veranstalter: Marcus Wendt

Marcus Wendt stellt sich vor: „Wer bin ich: Marcus Wendt, alt Uelzener, Handwerker und meditiere seit vielen Jahren. Zudem bin ich Kursleiter der Meditation, beim SV-Holdenstedt.

 

Das einzige, was die Teilnehmer*innen bräuchten, ist eine Sitzgelegenheit und einen ruhigen Raum. Die Sitzposition ob Sofa, Stuhl, Schneidersitz ist ganz egal. Hauptsache für 2x 30 Minuten bequem!

Der erste Termin am Mi., 24.03. behinhaltet:

Erste Hälfte – etwas Theorie

  • Vorstellung
  • Was ist Meditation
  • Wie sitze ich richtig
  • Was benötigt man, wenn man weitermachen möchte
  • Wer darf nicht meditieren

Zweite Hälfte – geführte Meditation mit dem Thema „Atmen“

 

Der zweite Termin, am Mi., 31.03.:

Erste Hälfte – geführte Meditation mit dem Thema „Stille“

Zweite Hälfte – geführte Meditation mit dem Thema „Mantra“

Zu der zweiten Hälfte benötigen die Teilnehmer*innen den folgenden Link: Tina Turner Lotus Sutra Purity of Mind 2H Meditation - YouTube"

Angebote für Kinder & Jugendliche

Samstag, 20.03. 11 – 12 Uhr: Floor Barre

Veranstalter: Karin Graaf (Ballett & Gym Studio Karin Graaf) für Kinder ab ab 13 J.

 

"Beim Floor Barre werden verschiedene Dehn-, Haltungs- und Positionierungsübungen, die normalerweise an der Ballettstange (Barre) ausgeführt werden, stattdessen auf dem Boden (floor) ausgeübt. Dadurch trainierst du dieselben Muskelgruppen, die auch beim Balletttraining beansprucht werden, belastest die Wirbelsäule und die Hüft-, Knie- und Fußgelenke jedoch erheblich weniger als beim Training im Stand. Floor Barre wird deshalb auch gern von Tänzer*innen genutzt, die sich eine Verletzung zugezogen haben, aber trotzdem in Form bleiben wollen.

 

Aber auch Menschen, die einfach Kalorien verbrennen und fit werden wollen oder sich einen definierten, schlanken Körper wünschen, profitieren von diesem wirkungsvollen Bewegungstraining.

 

Viel Spaß und Erfolg beim Training, wünschen Euch

 

Karin Graaf und Team"

Samstag, 20.03. 14 – 14:45 Uhr: Jumping Fitness mit Mini-Trampolin

Veranstalter: Wibke Apel & Annika Kutzner für Kinder von 4 – 12 J.


Benötigt: Mini-Trampolin

"Spaß und Bewegung auf dem Mini-Trampolin für Kinder zwischen 4-12 Jahren mit den Jumping-Trainerinnen Annika Kutzner und Wibke Apel vom SV Rosche & Ballett- und Gymstudio Graaf. Zunächst erfolgt eine Sicherheitseinweisung ins Trainingsgerät. Danach geht es auch schon direkt los. Die Liedauswahl in den ersten 20 Minuten ist eher an den jüngeren Kids, in der zweiten Hälfte eher an den älteren Kids orientiert. Aber natürlich kann auch jeder alles mitmachen.

Neben normaler Sportkleidung wird das Tragen von Turnschuhen empfohlen. Bitte Handtuch und ausreichend Trinken bereitstellen."

Montag, 22.03. 16 – 17 Uhr: Schauspiel + Moves

Veranstalter:  Amanda Pur für Kinder von 9 – 11 J.

"Teilnehmen können alle Schüler, Jugendlichen, Azubis + Studenten ab 8 Jahre. Vorkenntnisse in Schauspiel oder Moves/Tanz sind nicht erforderlich.

Inhalt

  • Warm up + locker machen
  • Bewegung + Körperausdruck auf Musik/Beats üben
  • Coole Moves üben
  • Darstellen/Gefühle ausdrücken üben
  • alles mit aktuellen Songs + Beats.

Training

Amanda Pur, Sängerin, Schauspielerin, Regisseurin (15 Jahre Bühne) und live Übungsleiterin der Gruppe 'Performance Bühne' im TV-Uelzen.

Amanda macht die Übungen + Moves vor und erklärt worauf es ankommt.

Bequeme Kleidung und Schuhe oder Sportsachen werden empfohlen, dazu etwas zu Trinken und viel Lust zum Auszuprobieren.

 

Weitere Infos               
https://www.amanda-pur.de/jugend-projekte/

Instagram:                         https://www.instagram.com/performancebuehne.ue/

 

Ziel

Ziel des Trainings ist das Erlernen vieler Ausdrucksmöglichkeiten für das Darstellen, Moves mit guter Wirkung, die gleichzeitig den Körper Trainieren, eine gute Ausstrahlung und mehr Selbstvertrauen.

 

Wir machen das über

  • Moves und Schauspiel/Pantomime,
  • Tanzbewegungen/-schritte aus dem Hip Hop + Modern Dance
  • Bewegung + Ausdruck für Schauspieler.

 

Ansatz

Durch das Arbeiten auf Musik werden Spaß und die Musikalität gefördert. Alles wird verbunden mit schauspielerischem Ausdruck und Phantasie.

Die Individualität steht im Vordergrund:  Jeder macht so gut er/sie kann und erhält Feedback und Korrekturhinweise.

Leistungsdruck wird vermieden und die intrinsische Motivation (kindliche Freude am Lernen und Ausprobieren) wird gefördert und bewahrt. Insgesamt werden das Selbstbewusstsein und die Kreativität gestärkt.

 

Für Fragen ruft mich gerne an, Ich freue mich, wenn Ihr dabei seid.

mobil:   0176-7236 2113           
eMail:   info@amanda-pur.de"

 


> Hier finden Sie den Livestream zum nachschauen

Sonntag, 28.03. 14 – 15 Uhr: Spiel und Spaß rund ums Pony

Veranstalter:  Ute Lenger für Kinder von 3 – 10 J.

Weitere Informationen folgen.

Sonntag, 28.03. 18 – 19:30 Uhr: Streetdance & Hip Hop

Veranstalter: Sabrina Mennerich (Tanzstudio Life Counts) für Kinder ab 12 J.

 

Sabrina Mennerich erzählt über ihr Programm:

"Bei diesem Kurs lernst Du kraftvolle und coole Moves aus verschiedenen HipHop / Streetdance Stilen kennen. Die Umsetzung von vorgegebenen Exercises und Choreografien laden zum Ausprobieren und Auspowern ein. Hip Hop / Streetdance Basics mit ihren verschiedenen Stilen werden ausprobiert. Die Choreografien sollen nicht einfach nur runtergetanzt werden, sondern mit der tänzerischen Technik das Besondere der Stile hervorheben. Der richtige Groove zum lockeren Beat oder der exakte Freeze im Break der Musik, machen die Möglichkeiten endlos. Die Musik ist Stilentsprechend von Oldschool Hip Hop bis zu den aktuellen Hits, aber auch je nach Stil mal Funk-Musik oder House, bis hin zu R&B oder alte und neue Charts.

Hauptsächlich geht es um Spaß und es ist mir ein wichtiges Anliegen den Teilnehmer*innen zu vermitteln, dass man auch mal etwas nicht können darf! Denn gerade im Tanzbereich wird es immer Grooves, Schritte oder Stile geben, die man eben nicht sofort kann, sondern erst üben muss. Probiere es einfach aus und mach‘ mit! Ich freue mich auf Dich!

Weitere Infos unter: www.lifecounts-uelzen.de"

Mittwoch, 31.03. 16 – 16:30 Uhr: Musik & Tanz

Veranstalter: Kerstin Löhr/ Daniel Orthey  (Musikschule Uelzen) für Kinder von 3 - 6 J.

Weitere Informationen folgen.

Ernährung

Sonntag 21.03. 15 – 16 Uhr: Ernährungs- und Bewegungstipps

Veranstalter: Corinna Bock

 

"Ernährungs- und Bewegungstipps für‘s Home Office - (weg mit den Corona Pfunden!):

 

Wie kann ich mich trotz "Lockdown" und Home Office ausgewogen ernähren und mehr Bewegung in den Alltag bringen? Leicht umsetzbare Tipps zur Mahlzeitengestaltung und einfache Übungen mit und ohne (Büro)stuhl."

Mehr Informationen



> Hier den Livestream nachschauen

Samstag, 27.03. 12 – 12:30 Uhr: Gesunde und einfache Ernährung

Veranstalter: Marlies Schulz (feldfrisch catering) 

"Es geht darum, den inneren Schweinehund zu überwinden und wieder auf seine Intuition zu hören. Nicht umsonst heißt es „Bauchgefühl“. Denn das, was wir essen, schenkt uns Vitalität oder liegt uns ‚schwer im Magen‘. Kleine Ziele führen eher zum Erfolg und können eine nachhaltige Verhaltensänderung mit sich bringen. Bewusste Ernährung ist keine Last sondern die Chance, sich so zu fühlen, wie wir es uns wünschen.

Auf unserer Webseite gibt es vorab eine Rezepte-Inspiration für ein genussvolles und gesundes Wochenende: https://www.feldfrisch.de/rezepte

Ich freue mich, Ihnen Impulse für eine einfache, unkomplizierte Ernährung zu geben, die Spaß macht!"


Hier die Rezepte, die zusammen gekocht werden:

Outdoor Angebote

„Sooo schön“ hören die Mitarbeiterinnen der Stadt- und Touristinfo immer wieder von Uelzens Gästen, wenn sie von den Stadtwaldspaziergängen oder den Radtouren am O-See entlang und durch den Oldenstädter Wald berichten. Die schönen Naturräume sind ein Geschenk für gesunde Bewegungseinheiten direkt vor der Haustür. Extra für die Vitaltage Uelzen stellten Ihnen die Touristikerinnen ihre Lieblingsrundtouren vor. Für Spaziergänger, Walker und Jogger: 5 und 9 km im Königsberg, 6 und 8 km in Oldenstadt und 8 km im Stadtwald. Je nachdem, wie intensiv der Rundgang absolviert wird, können zwischen 300 und 1.200 Kalorien verbrannt werden.

 

Wer lieber mit dem Rad unterwegs ist, der findet die schönsten Rundtourenvorschläge unter www.radregion-uelzen.de. Die Touren sind beschildert und zwischen 31 und 55 km lang.   

Alle Touren auf einen Blick
Königsberg

Mitten in der Stadt beginnt der ausgedehnte Grünzug. Breite Wege, die auch zum Radfahren geeignet sind, laubbedeckte kleinere Pfade und Uelzens Trimm-Dich-Pfad mit zwanzig Bewegungsvorschlägen laden zur Verbesserung der Vitalität und zum „Durchlüften“ der Lungen ein.

 

Große Runde „Heike“ und kleine Runde „Silvi“:

Beide Rundtouren beginnen am Marktcenter, bis sie sich am Anfang des Trimm-Dich-Pfades trennen.

Die lange 9 km-Tour „Heike“ führt von dort Richtung Celler Straße, und biegt dann gleich hinter der Felta Tankstelle links ab in den Wald. Folgen Sie nun der „3“ bis nach Niendorf, links ab durch das Dorf und über die ausgestreckte Wiese zurück in den Königsberg. Dort folgen Sie der Vitaltage-Ausschilderung bis Sie wieder am Ausgangspunkt ankommen.

 

Die kleine 5 km-Runde „Silvi“ führt am Rodelberg und gleich dahinter „bergauf“ am Spielplatz vorbei. Folgen Sie der „2“, erst auf dem breiten Weg und hinter der Zufahrt aus Hambrock rechts ab auf einem wunderschönen Weg durch den Laubwald. Am Ende des Weges biegen Sie rechts ein und folgen dem kleinen Pfad mit Blick auf die Auenlandschaft bis Sie wieder am Rodelberg ankommen und zum Ausgangspunkt zurückgehen.

Oldenstadt

Von Oldenstadt aus führen eine lange und eine verkürzte Rundtour durch den Oldenstädter Wald, am Ufer des O-Sees und am Elbeseiten-Kanal entlang. Sie werden staunen, was die „große Gabi“ (8 km) und die „kleine Gabi“ (6 km) alles zu bieten haben. Schmale Waldwege, acht Brücken über die Wipperau oder über kleine Wasserläufe, Fischerteiche, das schöne Terrain der Woltersburger Mühle, breite Waldwege mit Naturlehrpfad, Strand- und Uferpfade sowie das traumhaft gelegene Rauchhaus oder Pausenplätze am O-See. Empfehlenswert ist der kurz vor der Woltersburger Mühle liegende "Weg des Friedens", der mit vielen großen Skulpturen zu einer kleinen Verschnaufpause einlädt. Ganz egal von wo aus Sie die Runde starten – laufen Sie gegen den Uhrzeigersinn und lassen Sie sich von ihrer facettenreichen Schönheit in Ihren Bann ziehen – wahrscheinlich haben diese Rundwege große Chancen, Ihre neuen Lieblingstouren zu werden! 

Stadtwald

Da muss man lange suchen, um eine Stadt zu finden, die einen fast 1000 ha großen Stadtwald vorhält, der durch Mischwälder mit jungen und teils uralten Bäumen geprägt ist und Uelzens Uhus und andere, liebevoll gehegte, heimische Tierarten im Wildgatter beheimatet. 

Die 8 km lange Rundtour „Anke“ zeigt die Vielfalt dieses Naherholungsgebietes. Ob man Sie am Fischerhof-Parkplatz, in Westerweyhe oder im Sternviertel startet, ist völlig egal – wichtig nur, sie gegen den Uhrzeigersinn zu laufen. Der nördliche Teil besticht mit kleinen Pfaden, die, oft noch mit Laub bedeckt, ein Genuss sind für die fleißigen Füße, die uns zuverlässig durch das Leben tragen. Hat man erst vorsichtig die Ebstorfer Straße überquert, spornen die breiten Wege an zu einer schwungvollen, aeroben Trainingseinheit an. Ob das Wildgatter besucht werden kann oder nicht, hängt von den Umständen und Ihren Wünschen ab. Die Runde führt am Wildgatter vorbei und am Waldesrand zurück zur Ebstorfer Straße, die wiederum gequert wird. Weiter dem Weg folgend weist ein Holzschild zur „Steinkiste“, eine historische Grabstätte aus dem Jahre 2000 v. Chr. Kein Wunder, dass schon unsere Vorfahren diesen schönen Ort im Stadtwald für sich entdeckt haben.

Gassi- Runde

Schnappen Sie sich Ihren Hund (oder Schweinehund)  und werden Sie aktiv!


Die Vitaltage sollen motivieren tägliche Spaziergänge mit dem Hund zu erweitern und neue Routen mit Ihrem Vierbeiner zu testen! Unter allen Teilnehmern verlosten wir gemeinsam mit Uelzener Versicherungen den Ratgeber „Hund & Mensch - Ein super Team.“

Das Gewinnspiel der Vitaltage

Vitaltage- Gewinnspiel

Im Rahmen der Vitaltage veranstalteten wir und unsere Partner ein tolles Gewinnspiel! Insgesamt wurden 50 Gutscheine für ein Vitalfrühstück oder attraktive Sportpreise verlost. Zusätzlich kam der Osterhase am Ostersonntag - mit etwas Glück und mit freundlicher Unterstützung des Rewe Markt Centers!


SO GINGS:  Senden Sie 4 Kennwörter oder 2 Gassi-Berichte und 2 Kennwörter an info@stadtmarketing-uelzen.de oder tragen Sie diese in unseren Flyer ein, trennen Sie die Gewinnspielseite ab und geben Sie sie bei der Touristinfo, Herzogenplatz 2 oder beim Stadtmarketing, Lüneburger Str. 34, 29525 Uelzen ab. 

 

Die Kennwörter werden innerhalb jedes Video-Streams  vom Trainer erwähnt oder Sie halten Ausschau nach Schildern während Ihrer Outdoortouren.

Hier finden Sie die Teilnahmebedingungen.

den Flyer ansehen

Gewinne

Dies und vieles mehr wurde unter anderem verlost:

  • 50x Vitalfrühstück + 1 Begleitperson
    Die Hansestadt Uelzen plant im Sommer ein Bürger-Vitalfrühstück in der Innenstadt. 100 Plätz (50 + 1 Begleitperson) werden exklusiv unter allen Teilnehmern verlost

 

Freundlicherweise zur Verfügung gestellt von unseren Vital-Anbietern:

  • 1 Gutschein über 60,- € für eine private Tanzstunde bei der Tanzschule Krüger
  • 10x 1 Probemonat gratis im Sportzentrum Burmester
  • 1x Einzeltraining von URPOTENZIAL für eine Stunde URBEWEGUNG wahlweise am Königsberg oder online.
  • 6 Gutscheine à 80,- € für das Tanzstudio Life Counts
  • 1 Probemonat Hip Hop gratis im Ballett & Gym Studio Karin Graaf
  • 1 Probemonat „Surprise Stunde“ gratis im Ballett & Gym Studio Karin Graaf
  • 2x Gutscheine für Schnittchen für 2 Pers. Von feldfrisch catering
  • 1 Gutschein im Wert von 30,- € von feldfrisch catering
  • 3 Monate gratis Kennlern-Training, 2 Monate gratis Kennlern-Training und 1 Monat gratis Kennlern-Training im INJOY

 

Freundlicherweise zur Verfügung gestellt von weiteren Partnern:

dagmar kahl – druck & kopierzentrum:

  • 10 x das Buch von Dieter Pietsch "11,8 km Grenze"

          Bildband zur innerdeutschen Grenze

  • 10 x Gymnastik-Beutel
  • 1 Gutschein im Wert von 30,-- €

 

Hundesalon Sonnenfell:

  • 2x Gutscheine im Wert von 25,- €
Logo Vitaltage Uelzen
Verlosung von 12 Stadtgutscheinen à 25€

Die Teilnahme war ganz einfach: Fotografieren Sie sich bei Ihren Aktivtitäten während unserer Vitaltage und senden Sie Ihr Lieblingsbild an info@stadtmarketing-uelzen.de oder posten Ihr Foto direkt auf Facebook
oder Instagram #vitaltageuelzen

Die AOK Niedersachsen und das Orga-Team der
Vitaltage haben sich sehr über die zahlreichen Einsendungen gefreut!

Hier finden Sie die Teilnahmebedingungen.

Mit freundlicher Unterstützung von

Schriftgröße