Uelzener Adventskalender Große Abschlussveranstaltung mit Ministerpräsident Stephan Weil

Am Samstag, 23. Dezember, lädt die Hanstesdat Uelzen zum Finale ein

Der Höhepunkt des diesjährigen Adventskalenders findet unter dem Motto „Märchenhaftes Winter-Varieté“ am Samstag, 23. Dezember, um 18 Uhr am Alten Rathaus statt. Die Uelzener Weihnachtsengel öffnen das letzte Türchen des traditionellen Kalenders im Rahmen eines circa einstündigen, bunten Varieté-Programms. Festredner ist auch in diesem Jahr der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil.

 

Märchenfiguren und eine Lichtershow werden die Besucher*innen am Samstag ab 17:55 Uhr empfangen. Mit der „Uelzener Musikgruppe“ beginnt ab 18:10 Uhr das offizielle Programm der Türchenöffnung.

 

Musikalisch wird es mit weihnachtlichen Liedern und regionalen Künstler*innen. Der Chor „Cantar Corona“ rund um Mathias Wegener und die Teilnehmerin des Kuhlau-Wettbewerbs Jana Barenschee aus Uelzen sorgen für die musikalische Unterhaltung am Abend. Sängerin Irina rundet das weihnachtliche Live-Musik-Programm ab und akrobatisch unterhaltsam wird es mit dem Leiter-Künstler Jens Ohle.

 

Wie im letzten Jahr werden wieder Bilder von der Künstlerin Roxi Menssing enthüllt. Sie illustrierte für die Hansestadt moderne und traditionelle Weihnachtslieder.

 

Tannenbaumvergabe gegen Spende für das Tierheim Uelzen
Im Anschluss der Veranstaltung werden am Samstag, 23. Dezember, ab 20 Uhr die rund 80 Tannenbäume vor dem Alten Rathaus gegen eine beliebige Spende für das Tierheim Uelzen an Bürger*innen abgegeben. Es handelt sich um Nordmanntannen mit einer durchschnittlichen Höhe von 1,50 Meter.

Weitere Informationen gibt es beim Stadtmarketing Uelzen unter 0581 800 6560 oder uelzener-weihnachtszauber.de.

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten

Schriftgröße